Aktuelles

 !!! Ab 6. September beginnen die Proben der Tanzgruppen !!!  

                  Hygienekonzept und Zeiten siehe Termine!

Wir freuen uns sehr über ein Wiedersehen mit euch und bitten gleichzeitig um verbindliche Anmeldungen per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis spätestens 27.08.2021.

Der FFV lädt ein – Familientag und Jahreshauptversammlung

 Liebe Vereinsmitglieder des FFVs!

Wir freuen uns unglaublich, nach langer Corona-Pause endlich wieder ein Fest für unsere Närrinnen und Narren veranstalten zu dürfen. Am 04.09.2021 von 11.11 Uhr – 16.00 Uhr laden wir alle kleinen und großen Vereinsmitglieder herzlich zu einem gemeinsamen Familientag auf den Sportplatz in Fussingen ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Anschließend, ab 17 Uhr, findet unsere Jahreshauptversammlung statt, zu welcher wir euch ebenfalls recht herzlich einladen.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Jahresbericht der 1. Vorsitzenden über das abgelaufene Geschäftsjahr
  3. Bericht der Schriftführerin
  4. Bericht des Schatzmeisters
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Neuwahlen
  7. Aussprache zum neuen Motto für die Kampagne 2021/2022
  8. Wahl der Kassenprüfer/innen
  9. Beratung über Verschiedenes

 

Bitte beachtet folgende Regelungen!

Zutritt haben nur genesene, geimpfte und negativ getestete Gäste! Die zugrundeliegende Testung sollte höchstens 24 Stunden zurückliegen. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit. Ein von der Gemeinde genehmigtes Hygienekonzept wird auf unserer Homepage (www.ffv-fussingen.de) veröffentlicht. Wir bitten alle Teilnehmer/innen dringlichst darum, die aktuell geltenden Covid-19-Schutz- und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Eure Kontaktdaten müssen vor Ort vollständig und wahrheitsgemäß angegeben werden. Dies kann über die Luca- bzw. Corona-App oder manuell erfolgen.

 

Wir bitten um Pandemiegerechtes Verhalten und Beachtung des Abstand- und Hygienekonzepts. 

Pandemiegerechtes Verhalten – Familientag FFV. 4.9.2021

  Jede Person ist angehalten, sich so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen vermeidbaren Infektionsgefahren aussetzt.

 Personen, die nicht geimpft oder genesen im Sinne des § 2 Nr. 2 und 3 oder Nr. 4 und 5 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung sind, wird dringend empfohlen, an größeren Zusammenkünften nur mit einem negativen Testergebnis teilzunehmen; die zugrundeliegende Testung sollte höchstens 24 Stunden zurückliegen. Dies gilt insbesondere für die Teilnahme an Versammlungen und Kulturveranstaltungen.

 

 Wir bitten daher alle Besucher, die nicht vollständig geimpft sind einen tagesaktuellen Antigentest vorzulegen, um die Gesundheit aller nicht zu gefährden.

 

 Es werden Wegweiser angebracht, die beim Einlass, dem Kauf von Getränken und Essen sowie dem Besuch der Toilette eine „Einbahnstraßenregelung“ festlegen

 

 Eine OP-Maske oder Schutzmaske der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil (medizinische Maske) ist zu tragen

 

 1.            In innenliegenden Publikumsbereichen aller öffentlich zugänglichen Gebäude (Toilette).

 

Es werden Wegweiser angebracht, die beim Einlass, dem Kauf von Getränken und Essen sowie dem Besuch der Toilette eine „Einbahnstraßenregelung“ festlegen

 

2.            In Gedrängesituationen, insbesondere beim Einlass und in Warteschlangen,

 

3.            In Situationen, in denen die Einhaltung der Abstandsregeln (1,50m) nicht möglich ist.

 

 

 

Abstands- und Hygienekonzept – Familientag FFV. 4.9.2021

 

 Der Zutritt ist nur Veinsmitgliedern und ihren direkten Angehörigen gestattet, um die Besucherzahl gering zu halten.

 

 Maßnahmen zur Steuerung des Zutritts und der Vermeidung von Warteschlangen werden ergriffen:

 

es werden zwei weit auseinanderliegende Eingänge eingerichtet, an denen genügend Personal die Nachweise bezüglich der Impfung, Genesung, Testung kontrolliert.

 

 Kontaktdatenerfassung mit Hilfe der Luca-App oder handschriftlich für Personen ohne App.

 

 Anbringen gut sichtbarer Aushänge und Hinweise über die einzuhaltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen.

 

 Anbringen von Wegweisern, die beim Einlass, dem Kauf von Getränken und Essen sowie dem Besuch der Toilette eine „Einbahnstraßenregelung“ festlegen.

 

  

 

Besucher

Heute22
diese Woche170
diesen Monat746
Insgesamt:86767
angemeldet: 0
Gäste online: 7